ISSV Stamm

Rückblick auf den Stamm vom Donnerstag, 6. Februar 2020

Das Buch von Trudi von Fellenberg-Bitzi über Emilie Lieberherr ist letztes Jahr erschienen, das von Thomas Zaugg über Philippe Etter wird in den nächsten Wochen herauskommen. Das Gemeinsame an beiden Büchern ist: Autorin und Autor haben ihren Stoff aus den Nachlässen zweier berühmter Persönlichkeiten zusammengetragen. Der Nachlass der ehemaligen Zürcher Stadträtin Emilie Lieberherr wurde von Trudi von Fellenberg-Bitzi im Zürcher Stadtarchiv bearbeitet, der des ehemaligen Zuger Bundesrates Philippe Etter von Thomas Zaugg im Zuger Staatsarchiv erschlossen.
Am ISSV-Stamm in Zug berichteten Trudi von Fellenberg-Bitzi und Thomas Zaugg über ihre Arbeit und stellten sich der Diskussion.
(© Fotos: Sybilla Schmid Bollinger)
ISSV auf Facebook