Winter-Bücherjahr des ISSV

Neue Bücher, Trends, besondere Biografien …

Lesungen aus Neuerscheinungen unserer Mitglieder:
Samstag, 2. Dezember 2017
10.00–16.00 Uhr
Loge Luzern
Eintritt frei

Vormittag (10.00–12.10 Uhr)

Pius Strassmann
«Blauklang»
Dominik Riedo
«Die Schweiz ist tot? Beiträge zum Land der Unmöglichen / Wolf von Niebelschütz, Essays zu Leben und Werk / Carl Spitteler – Essays zu Leben, Werk und Wirkung»
Christine Fischer
«Der Zweifel, der Jubel, das staunen»
Trudi von Fellenberg-Bitzi
«BALAIR – Als Fliegen noch Fliegen war»
Judith Stadlin und Michael van Orsouw
«Der Kirschtote. Gorans zweiter Fall»
Evelina Jecker Lambreva
«Nicht mehr»

Nachmittag (13.20 – 16.00 Uhr)

Monika Dettwiler
«Zürcher Machtspiele»
Andreas Lukoschik
«Ist das Schiff schon mal untergegangen?»
Beat Hüppin
«Asphalt»
Christian E. Besimo
«Die Kraft der Düra»
Guntram Stamm
«Der Wildheuer, aus: Zerstaltet»
Beat Vogt
«Der Aussetzer oder die Resonanz einer Schuld»
Monika Mansour
«Businessplan: Mord – erfolgreich einen Krimi schreiben»
Karl Hensler
«Ein Salve Regina für den Mörder»
Loge Luzern
Moosstrasse 26
6003 Luzern