Lilly Ronchetti-Preis

2017 vergibt der AdS zum fünften Mal den Lilly Ronchetti-Preis. Lilly Ronchetti lebte als Autorin in Winterthur und vermachte dem Verband testamentarisch einen Fonds zur Ausrichtung eines Preises, der sich als Gegenpol zur Förderung jüngerer Mitglieder versteht. Der Preis wird alle 2 Jahre verliehen und besteht aus einem frei wählbaren Monat Aufenthalt am Schreibort des AdS in Paris sowie einem Betrag von Fr. 3'000 für die Lebenshaltungskosten. Die Ausschreibung des Preises richtet sich an AdS-Mitglieder (aus der gesamten Schweiz), die über 40 Jahre alt sind und zumindest teilzeitlich einer anderen Tätigkeit als der Schriftstellerei nachgehen.
Nur für AdS-Mitglieder.
Bewerbungsschluss: 31. August 2017
Weitere Informationen sind erhältlich beim
AdS
Konradstrasse 61
8031 Zürich
Tel.: +41 44 350 04 60
Fax: +41 44 350 04 61