Das Theater Basel schreibt seine Stücklabor-Hausautorenstelle 2015/16 zur Bewerbung aus

Das Theater Basel unter der neuen Intendanz von Andreas Beck schreibt die Stelle seiner Hausautorin / seines Hausautors für die Spielzeit 2015/2016 ab sofort zur Bewerbung aus.

Gesucht wird ein/e Schweizer Autor/in oder ein/e Autor/in mit Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in der Schweiz, der/die bereits über Schreiberfahrung verfügt, jedoch noch nicht mehr als drei Texte zur Uraufführung gebracht hat. Bewerben können sich Schreibende aus allen Sprachregionen der Schweiz, auch Mundarttexte sind willkommen. Die Unterlagen können in Originalsprache (Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch) eingereicht werden.

Einsendeschluss ist der 16. Februar 2015.

Die vollständigen Unterlagen senden die Bewerberinnen und Bewerber bitte per PDF in einem Email mit dem Betreff «Theater Basel / Bewerbung für die Hausautorenstelle 2015/16» an Frau Heike Dürscheid, Leitung Stücklabor Basel an: