Zuger Werkjahr/Förderbeiträge 2012 an Zuger Künstlerinnen und Künstler



Auch in diesem Jahr schreibt der Regierungsrat des Kantons Zug das Zuger Werkjahr aus. Der Preis ist dotiert mit Fr. 50'000.— und wird an eine Zuger Künstlerin oder einen Zuger Künstler vergeben, die oder der in einem künstlerischen Bereich (alle Sparten) eine herausragende Leistung erbracht und ein überzeugendes Projekt vorzuweisen hat (Mindestalter 30 Jahre).

Zudem gewährt er Zuger Künstlerinnen und Künstlern der Sparten Bildende und Angewandte Kunst, Fotografie, Musik, Film, Tanz und Theater wiederum Förderbeiträge in der Höhe von insgesamt Fr. 120'000.— (Höchstalter 40 Jahre).

Die Sparte Literatur wird alle zwei Jahre im Rahmen des Wettbewerbs Zentralschweizer Literaturförderung berücksichtigt. Die nächste Ausschreibung erfolgt im Sommer 2013 (weitere Informationen bei ).

Eine öffentliche Ausstellung aller Bewerbungen findet vom Freitag, 6. Juli bis Sonntag, 8. Juli 2012 in der Chollerhalle, Chamerstrasse 177, in Zug statt.

Die Entscheide fallen im September 2012. Die Preisübergabe findet am 26. Oktober 2012 statt. Der Ort der Preisübergabefeier wird noch bekanntgegeben.

Anmeldeschluss für das Zuger Werkjahr bzw. die Förderbeiträge ist der 31. Mai 2012 (Eintreffen der Bewerbung beim Amt für Kultur).

Die Anmeldeformulare und Teilnahmebedingungen können bezogen werden unter www.zug.ch/kultur oder direkt beim
Amt für Kultur des Kantons Zug
Baarerstrasse 19
6300 Zug
041 728 39 65,