Mantel

Im Andenken an Martin Wallimann

Freitag, 19. September 2014
Sonntag 21. September 2014
Samstag, 20. September 2014
  • Freitag, 19. September 2014
    18.00 Uhr
    Eröffnung «MANTEL» Kunstprojekt
    18.15 Uhr
    Hans & Christoph Blum
    Peter Berchtold

    Musik im Trio
    «Schräg im Land»
    18.30 Uhr
    Martina Clavadetscher
    Lesung und Ausstellung
    «Schnipselgedichte»
    ausgeschnitten und erstellt aus «Sammler»
    18.45 Uhr
    Max Huwyler
    Lesung Gedichte
    «mitunter überleben»
    19.00 Uhr
    Niklaus Lenherr
    Literatur mobil zu Gast mit
    «Poesie auf Berg- und Talfahrt»
    19.15 Uhr
    Buchvernissage – Obwaldner Kunstheft
    «Martin Wallimann – Lettern zum Tag»
    19.30 Uhr
    Ketharine Lanfranconi – Lyrik
    Gerhard Pavlica – Cello
    Lyrikperformance mit Pianoimprovisation
    20.00 Uhr
    Heinz Stalder
    nordwärts mit Martin
    20.15 Uhr
    Buchmeier & Stobbe
    Lesung
    «Kunstsätze»
    20.30 Uhr
    Dominik Brun
    Lesung
    «Den Mantel teilen»
    20.45 Uhr
    Hans & Christoph Blum
    Peter Berchtold

    Musik im Trio
    «Schräg im Land»
    21.00 Uhr
    Erwin Messmer
    Gedichtlesung
    «Die letzten Dinge…»
    21.15 Uhr
    Carlo von Ah
    Lesung
    «Durch Dschungel und Intrigen»
    22.00 Uhr
    Hans & Christoph Blum
    Peter Berchtold

    Musik im Trio
    «Schräg im Land»
    22.30 Uhr
    Ausklang
  • Samstag, 20. September 2014
    16.00 Uhr
    Öffnung Beiz
    17.00 Uhr
    Marbeth Reif
    Workshop mit der Geschichte
    «Das war Schwein»
    und ihren Papierfaltobjekten
    17.30 Uhr
    Katharina Kienholz
    Frank Zuber
    – Übersetzer, Wiesbaden
    «Prrrrrrja, koooommt, ihr Schafe!»
    Gespräch über die Reihe
    «Nordwärts lesen»
    18.00 Uhr
    Marbeth Reif
    Workshop mit der Geschichte
    «Das war Schwein»
    und ihren Papierfaltobjekten
    18.15 Uhr
    Ueli Sager
    «Hier knotet U.S»
    Kunsttheorie
    18.30 Uhr
    Britschgi Simon
    Improvisation & Tasten
    19.15 Uhr
    Christoph Schwyzer
    Markus Lauterburg

    «Ein Wort-Klang-Spiel mit Perkussion
    und Gedichten von Robert Walser»
    19.45 Uhr
    Föllmi, Kessler, von Flüe
    Musik im Trio
    20.00 Uhr
    Andres Iten
    Lesung
    20.15 Uhr
    Anna Isenschmid
    Esther Spinner
    Heini Gut
    Thomas Brunnschweiler

    Anagramme
    20.30 Uhr
    Föllmi, Kessler, von Flüe
    Musik im Trio
    21.00 Uhr
    Primus Camenzind
    Lesung
    «Vom Zuchthaus zum Rathaus»
    Erinnerungen von Anna Halter-Britschgi Samen
    21.30 Uhr
    Verena Stössinger
    Lesung
    «Käse und Nussschnaps»
    21.45 Uhr
    Föllmi, Kessler, von Flüe
    Musik im Trio
    22.30 Uhr
    Ausklang
  • Sonntag 21. September 2014
    13.00 Uhr
    Öffnung Beiz
    14.00 Uhr
    Leonor Gnos
    «Singende Städte»
    John Wolf Brennan – Piano
    Magda Vogel – Gesang
    Tony Majdalani – Percussion
    14.20 Uhr
    Walter Achermann
    Musiksolo Klarinette
    14.45 Uhr
    Satz & Pfeffer
    Judith Stadlin
    Michael v. Orsouw

    Preisgekrönte Live-Literatur nur aus Ortsnamen
    15.15 Uhr
    Walter Achermann
    Musiksolo Klarinette
    15.30 Uhr
    Zsuzsanna Gahse
    Lesung
    «Das nichts in Venedig»
    16.00 Uhr
    Paul Lussi
    Leta Semadeni

    Lesung mit Projektion
    Leta Semadeni, Text – Paul Lussi, Fotografien
    16.30 Uhr
    Walter Achermann
    Musiksolo Klarinette
    17.00 Uhr
    Sabine Reber
    Nonomai
    Aldir Polymeris

    Musik und Videokunst
    «10 Schneestürme»
    17.30 Uhr
    Maryse Bodé
    Arthur Schneiter

    Lesung und Klangsteinspiel
    «Sternenwort verpuppt»
    18.00 Uhr
    Ausklang